Rot
E. Guigal

La Mouline

Côte-Rôtie

Jahrgang

2012

Inhalt

75cl

Verpackung

Holzkiste mit 3

Flaschengröße

Flasche

Farbe

Rot

CHF 318.00 / Flasche

Vorrätig


DER WEIN

La Mouline ist einer der drei mythischen “LA-LA-LA”, die so manchen Weinliebhaber in den Wahnsinn treiben. Dieser melodische Name ist eine Zusammenziehung der legendären Côte-Rôtie-Parzellen La Mouline, La Landonne und La Turque des Hauses Guigal.

La Mouline, ist ein Ort an der Côte Blonde, auf dem Syrah und Viognier seit fast 80 Jahren Früchte tragen und wahre Juwelen der Finesse hervorbringen. Diese Cuvée hat den Vorteil, dass sie jung getrunken werden kann und gleichzeitig eine beeindruckende Lagerfähigkeit besitzt.

Nach der traditionellen Weinbereitung reift der Wein etwa 42 Monate lang in französischen Eichenfässern, von denen etwa 50 % neu sind. Durch diesen langen Alterungsprozess entwickelt der Wein komplexe Aromen und Geschmäcker sowie eine samtige Textur am Gaumen.


DAS WEINGUT

Das Haus Guigal wurde 1946 von Étienne Guigal gegründet. Heute wird das Haus von seinem Sohn Marcel Guigal geleitet. Das Weingut erlangte einen weltweiten Ruf dank Robert Parker, der sie seinerzeit mit einer seltenen 100/100 für ihre Côte-Rôtie-Trilogie beglückte.

Das Weingut besitzt Weinberge in mehreren Appellationen des Rhônetals, darunter Côte-Rôtie, Hermitage, Saint-Joseph, Crozes-Hermitage und Châteauneuf-du-Pape…


DIE VERKOSTUNG

La Mouline ist elegant und komplex, mit Aromen von schwarzen Früchten, Cassis, Veilchen und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen ist er reich und konzentriert mit weichen, seidigen Tanninen.